Beruf und Familie

Männer und Frauen wollen heute gleichermaßen Kinder und Beruf vereinbaren.

Wir Sozialdemokraten sorgen dafür, dass dies möglich wird. Wir sagen nicht, wie Familien leben sollen, sondern wir ermöglichen, dass sie Ihren Weg gehen können.

Wir wollen gleiche Startchancen für ALLE statt soziale Spaltung im Kindesalter. Durch unseren Pakt mit den Kommunen stellen wir fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr für mehr Betreuung von Kleinkindern bereit.

Bei der Regierungsübernahme 2011 war Baden-Württemberg bundesweit noch Schlusslicht, heute sind wir auf Platz zwei im Bundesländervergleich.

Ich fordere dass Kita-Gebühren abgeschafft werden sollen.

  • Nur so bieten wir allen Gesellschaftsmodellen die Chance, Beruf und Familie in Einklang zu bringen
  • Nur so geben wir unseren Kindern von Klein auf die Möglichkeit aktiv an unserer Gesellschaft und Kultur teil zu haben
  • Nur so geben wir Ihnen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern eine faire und gleichberechtigte Bildungschance und setzen damit gleichzeitig den Grundsatz für eine gesunde und starke Entwicklung

Gleichzeitig bedarf es einer übergreifenden und strukturellen Überarbeitung der derzeitigen Regelung für Kita-Plätze - hier sollten Städte und Gemeinden den Familien mehr Individualität und Flexibilität ermöglichen.